Skip to content
Kunden verstehen

Systematisch empathisch Kunden begegnen

Die Resonanz Ihrer Kunden ist von elementarer Bedeutung. Deren Begeisterung ist maßgeblich für Ihren Unternehmenserfolg. Doch wissen die Unternehmen wirklich, wie der Kunde denkt? Wo entstehen in den Köpfen der Kunden bereits heute neue Bedürfnisse, die Anpassungen notwendig machen oder gar das Geschäftsmodell unter Druck setzen können?

Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Kunden im Detail zu verstehen, indem wir auch deren unbewussten Bewertungen sichtbar machen. Die kollektive Intuition von vielen Menschen zeigt, wo sich bereits heute Trends anbahnen, die einzelne Kunden in Befragungen noch gar nicht benennen können. Die intuitiven Bewertungsmuster zeigen Ihnen, was sie an Marke und Produkten wirklich schätzen, was sie in Zukunft von Ihnen erwarten und wie sie Ihre Wettbewerber einschätzen.

Während die übliche Marktforschungsmethoden überwiegend hypothesengeleitet mit vorgegebenen Themen und Bewertungsskalen arbeiten, beschreiben die Befragten in den Interviews mit unserem Analyseverfahren nextexpertizer das jeweilige Untersuchungsfeld mit ihren eigenen Worten. Über assoziative Paarvergleiche und rund 500 intuitive Bewertungen erheben wir verlässlich die wirklich relevanten handlungsleitenden Wertepräferenzen.

Die intuitiven Bewertungsmuster aus zahlreichen Beschreibungen und hunderten intuitiven Bewertungen werden algorithmisch verrechnet und quantifiziert. Ein „kulturelles Kraftfeld” entsteht und bietet Ihnen ein systematisches Verständnis Ihrer Kunden und Märkte.  Unterschiedliche Wertegruppen werden über ähnliche Bewertungsmuster gebildet. Was die Gruppen bewegt und was sie attraktiv finden, wird aus deren Beschreibungen aus den Interviews zusammengefasst.

Die auf diese Weise empirisch hergeleiteten sogenannten Personas mit ihren gruppenspezifischen Themen und Bewertungen versetzen Sie in die Lage,  sich die Motive, Begriffs- und Gefühlswelten der jeweiligen Gruppe differenziert und empathisch zu erschließen. Ein vertieftes Verständnis, das es erleichtert, unterschiedliche Kundengruppen zielgenauer und erfolgreicher anzusprechen und Ihren Markt im Ganzen systematischer in der Tiefe zu verstehen.

Anwendungen:

  • Messung & Detailanalyse der Kunden- und Marktanforderungen

  • Ländervergleichende Marktanalysen

  • Präferenzmusteranalyse

  • Feststellen des Idealbildes für Ihre Kunden

  • Typisierung der Konsumenten / Endverbraucher

  • Verhaltensvorhersage

  • Akzeptanzmessung

  • Beurteilung der Innen- und Außensicht Ihres Produktes / Services

  • Zukunfts- und Trendforschung

  • Überprüfung marktrelevanter Konzepte

  • Analyse unterschiedlicher Meinungsbilder zu Ihrem Produkt / Service

Methoden:

Analyseverfahren nextexpertizer

Und danach: Personas zuordnen und Kunden erreichen

Die aus den Wertegruppen gebildeten Personas geben Ihnen systematische Orientierung in Ihrem Markt. Über ein Marker-Tool können sich Ihre Kunden in wenigen Minuten über eine Online-Abfrage „ihrer“ Wertegruppe zuordnen und mehr über ihre inneren Bewertungen erfahren. Sie wiederum können ihren Kunden dann maßgeschneiderte Angebote machen – die deren Nerv treffen.

Auch für Ihre Mitarbeiter aus Vertrieb, Marketing und Service bietet das Marker-Tool neue Möglichkeiten. Sie können systematisch überprüfen, inwieweit sie die unterschiedlichen Wertegruppen verstanden haben und ihre Empathiefähigkeit trainieren. Darüber lernen sie, die verschiedenen Personas schnell zu identifizieren und auf die spezifischen Bedürfnisse der verschiedenen Gruppen einzugehen.

Anwendungen:

  • quantitative Identifikation und Einteilung von Kunden in Präferenzgruppen

  • Marketing-Tool für produktspezifische Online-Angebote

  • unternehmensweite Mitarbeiterbefragungen

  • Generieren von Nachvollziehbarkeit sowie Transparenz  im Unternehmen durch systematische Empathie

  • Mitarbeitertraining anhand umfangreicher Kundenprofile

Methoden:

Beispiel Marker-Tool: Arbeiten 4.0